Chaîne des rôtisseurs

flg_ag flg_bl flg_bs flg_be 1 flg_be 1 flg_fr flg_ge flg_gr flg_lu flg_ne flg_sg flg_so flg_sz flg_ur flg_zg flg_ti 1 flg_ti 1 flg_tg flg_vd flg_vs flg_zh 1 flg_zh 1 FR  DE  IT EN
AG BL BS BE-M BE-O FR GE GR LU NE SG SO CH-IN  CH-IN  CH-IN TI-SP TI-ST TG VD VS ZH-L ZH OMGD
A+ R A-
Stampa

Stampa (56)

Stampa

15.03.2014 Zum Frühlingserwachen am Rande des Thunersees lud der Gastgeber Peter Mennig, Maître de Table, zu einem wundervollen und ausgiebigen 5-Gang Menü ein. Als die meisten Confrères, Consoeurs und Gäste im Hotel Beatus Merligen eintrafen, zeugte noch ein leichtes Rest-Abendrot über dem Thunersee vom wenige Minuten vorher erfolgten Sonnenuntergang. Die Temperaturen erreichten an diesem Tage bereits über 16°C und die Sonne schickte ihre warmen Strahlen auf die weite Reise in fast jede Ecke des Berner Oberlands. – Pflanzen spriessen, Vögel zwitschern und obwohl sich die Bergspitzen nach wie vor in einer weissen Pracht präsentieren, scheint der Winterschlaf definitiv vorbei zu…
22.02.2014   Was für ein besonderer Start ins 2014! Unter dem Motto des italienischen „Carnevale di Venezia“ luden der Gastgeber Charles Zimmermann, Propr. Maître Restaurateur, Commandeur und Marco von Euw, Dir. Maître Restaurateur zum ersten Anlass der Baillage Berne-Oberland im laufenden Jahr ein.   Die alle durchgehend chic gekleideten, bzw. wundervoll kostümierten Mitglieder und Gäste versammelten sich am früheren Abend im Raum der Metro-Bar und durften zu dezentem Klavierspiel einen reichhaltigen Aperitif mit auserlesenen Spezialitäten und feinen Häppchen geniessen. „Sehen und gesehen werden“ stand dabei ganz im Zentrum. Die tollen Kostüme trugen ihres zur fröhlichen Stimmung und Atmosphäre bei und…
28. September 2013   Nach einem reichhaltigen Apéritif, mit russischen Spezialitäten, hat uns der Gastgeber, Maître de Table Urs Hauser und unser Bailli zum Diner ‚wie zu Zarenzeiten‘ eingeladen. Unter diesem Motto durften wir im prächtigen Hotel Belvédère  in Grindelwald ein exzellentes Mahl geniessen, das wunderschön präsentiert und tadellos serviert wurde.   Zum Auftakt wurden wir mit Sevruga Kaviar auf Blinis und anderen Köstlichkeiten verwöhnt, dann folgte die herrliche, russische Kohlsuppe Borscht, der gebratene Stör auf Sauerkraut war ein feiner Zwischengang.  Der Höhepunkt war das hervorragende Rinds-Filet Woronov und zum Abschluss des ausgezeichneten Diners krönte eine wunderbare ‚ Charlotte Russe‘.…
Samstag, 17.August 2013   EIGER, MOENCH, JUNGFRAU, Kurs- und Segelschiffe auf dem Thunersee, viele badende Menschen…….!!! Mit diesem Ausblick wurden wir auf der Sonnenterrasse, umgeben von altehrwüridgen Bäumen vom Gastgeber Maître Restaurateur Urs Bircher , seiner Gemahlin und unserem Bailli Hans-Peter Bütschi empfangen. Nach dem Apero mit den auserlesenen „Gaumenfreuden“ erfolgte die Uebergabe  der Tafel an Direktor Urs Bircher. Vor dem Dîner Amical im schön gestalteten Esssaal im Parterre informierte uns der Hausherr in einem kurzen Abriss über die Geschichte Hotel Seepark Thun. Anschliessend begrüsste unser Bailli unter den Gästen speziell Frau Stierli und Frau Ammann mit ihrer „Grossfamilie“. Hr.…
Sonntag, 21. Juli 2013   Eröffnet wurde das Hotel im Jahre 1908 und 2012 erfolgte ein Grossumbau. Fast acht Monate lang wurde das Haus umfassend renoviert und erweitert. Die 36 Suiten und Zimmer präsentieren sich nun mit klaren Linien und ohne Schnörkel, und so lebt die Belle Epoque, diese legendäre Aera in den Details im Strandhotel weiter. Zielpublikum : Genussmenschen, die es verstehen, das Leben lebenswert zu ge-                         niessen und zu gestalten. Bei hochsommerlichem Wetter empfing uns der Hausherr Maître Restaurateur Markus Schneider auf der Sonnenterrasse—mit Blick auf die schönste Bucht Europas—zum Apero mit auserlesenen Spezialitäten. Die Swing &…
Sonntag, 23. Juni 2013   Die beiden Confrères Rui Pedro Ferreira, Maître Restaurateur und Willié Steve. Chef Restaurateur, empfingen uns auf ihrem „Hochsitz“ im schönen Gstaad. Auf der Sonnenterrasse mit wunderschönem Ausblick auf die Oberländer Alpen wurden wir mit einem Apéro und verschiedenen sehr gut mundenden Häppchen verwöhnt. Mit grosser Freude begrüsste Bailli Honoraire Erwin Stocker die zahlreich erschienenen Mitglieder und Gäste auch von anderen Bailliagen. Insbesonders begrüsste er den Direktor Markus Schneider und sein Stellvertreter Herr Affen- tranger, Hotel Belvédère Spiez und Direktor Urs Bircher, Maître Restaurateur mit seiner Frau vom Congress Hotel Seepark Thun. In den Monaten Juli…
Letzter offizieller Anlass als Bailli Erwin Stocker   Sonntag, 21. April 2013   Andrea Kunz, Dame de la Chaîne als Maître Restaurateur und Direktorin empfing uns mit ihrem Team in der Hotel Lobby zu einem kulinarischen, feinen Apero. Mit vielen Spezialitäten wurden wir verwöhnt. Umrahmt wurde der Apero mit bekannten Melodien vom Pianisten Karl Walter Vonlaufen aus Heiligenschwendi. Zu seinem letzten Anlass begrüsste uns Erwin Stocker und gab seiner Freude zum Ausdruck, dass er uns, ein ganz spezielles Fleisch im Hauptgang fein zubereitet durch die Küche präsentieren werde. Dabei handelte es sich um das Wagyu Rind, welches als Kobe Rind…
Sonntag, 24. März 2013   In den letzten Jahren besuchten die Chaîne Mitglieder jeweils die Matinee Konzerte der Interlaken Classics. Diesen Sonntag spielte am Abendkonzert in der historischen Konzerthalle des Kursaals Interlaken das Gustav Mahler Jugendorchester unter der Leitung von Herbert Blomstedt. Nach dem Konzert ging es zum Apero ins Grand Hotel Viktoria-Jungfrau, wo uns der Direktor Stefan Bollhalder mit seinem Team im neuen Restaurant Quaranta UNO bei der „Vinothek“ willkommen hiess. Das neue Restaurant ist im Betrieb ab April 2013. Vor der imposanten Weingalerie wurden wir mit ausgezeichneten Spezialitäten aus der Küche verwöhnt und viele Fragen musste der Direktor…
„Das letzte Dîner auf der Titanic bevor sie am 14. April 1912 den Eisberg streifte und versank.“   Samstag, 23. Februar 2013    „Tafelfreuden sind etwas was allen Klassen und Altersgruppen gemein ist,   Sie harmonieren nicht nur mit allen anderen Freuden,   sondern sie trösten uns auch über deren Verlust.“                                                                                                   Anthèlme Brillat-Savarin   Gäste aus dem In- und Ausland die im Hotel Metropole um ca. 1800 an die Rezeption kamen, müssen sich in einer anderen Welt gefühlt haben. Warum ??   An der Metropole Bar trafen sich die Gäste und Chaîne Mitglieder unserer Bailliage zum Nostalgieabend in entsprechenden…
Samstag, 1. Dezember 2012   Vor dem Hotel wurde die Viktoria-Terrasse für die Adventszeit in einen märchenhaften Weihnachtsmarkt verwandelt. Im Hotel überall zauberhaft geschmückte Weihnachtswunderwelt und dies bietet all seinen Gästen in den wunderschönen historischen Räumen ein festliches Schlussbouquet. Zum Apéro erwarteten uns die Gastgeber Confrère Officier Maître Restaurateur, Direktor Stefan Bollhalder und Confrère Maître Restaurateur Fredi Daumüller. Die beiden Brigaden verwöhnten uns mit einem kulinarischen Höhenflug, musikalisch begleitet von der Red Point Jazz Band. Mit grossem Beifall wurden ihre Darbietungen verdankt. Im festlich geschmückten Saal General Guisan hiess uns Direktor Bollhalder in seinem Haus herzlich willkommen und wünschte uns…
Sonntag, 7. Oktober 2012   Auf seinem Hochsitz im Hotel Belvédère hiess uns Maître Restaurateur und Membre Gourmet Dégustateur Ordre Mondial Confrère Urs Hauser zum herbstlichen Jagd- schmaus herzlich willkommen. Die Jagdhorn Bläser Formation aus Grindelwald untermauerte mit ihren Melodien unseren Empfang. Wohlwissend, dass uns später Jäger Hans-Ueli von Gunten mehr über die Jagd und das Jägerlatein erzählen würde, versuchten wir beim herrlich mundenden Apéro erste „Redewendungen“ im Jägerlatein. Unser Bailli hiess uns und die Gäste willkommen und gratulierte Gerhard Lörtscher zum Officier und Confrère Peter Widmer zum Commandeur. Insbesondere verdankt er die Teilnahme von Peter Widmer an unseren Anlässen.…
Samstag, 28. Juli 2012   Der „City Express „ von Interlaken führte uns zum Rugenkeller. Hier begrüsste uns Confrère Erwin Stähli mit seiner Frau und informierte uns über die Geschichte vom einstigen Rugenkeller zum neuen Käselager. Beim Apéro bestaunten wir das grosse Lager und viele Fragen mussten von Erwin Stähli beantwortet werden. Zurück im Hotel Metropole zum Dîner Amical hiess unser Bailli insbesonders Peter Musa, Bailli Délégué Hon. und Grand Echanson Hon. mit seiner Frau Martha  und Markus Germann Bailli de Berne-Mittelland sowie weitere Gäste herzlich willkommen. Leider musste er uns auch über den Tod von Peter Fluri informieren, der…
Sonntag, 24. Juni 2012   Einmal mehr wurden wir im schönen Saanenland im Le Grand Chalet von Confrère Rui Pedro Ferreira und Confrère Steve Willié auf der Sonnenterrasse zum Aperitif mit herrlich mundenden Gaumenfreuden empfangen. Unser Bailli Erwin Stocker hiess uns und die Gäste vor dem Essen in dieser schönen Oberländer Alpenwelt herzlich willkommen und übergab die Urkunden an Dame de la Chaîne Linda Ammann, Confrères Ammann Beat, Ferreira Rui Pedro und Willié Steve. In einem „Kurzabriss“erzählte uns Commandeur Franz Rosskogler über die verschiedenen „Weinpraktiken“ in den USA, die ein „schmunzeln“ bei uns Zuhörer auslöste. Die weisse Brigade verwöhnte uns…
  • «
  •  Inizio 
  •  Prec. 
  •  1 
  •  2 
  •  3 
  •  4 
  •  Succ. 
  •  Fine 
  • »
Pagina 1 di 4